USD
39.78 UAH ▲0.53%
EUR
42.31 UAH ▲0.35%
GBP
48.99 UAH ▼0.79%
PLN
9.8 UAH ▼0.22%
CZK
1.67 UAH ▲0.57%
Die Rekordintensität der Schlachten führte auch eine Rekordbelastung für die Ein...

Die Aufzeichnung der Verwendung von FPV-Aye: In Avdiivka berechneten die Streitkräfte bis zu 40 UAVs pro Tag

Die Rekordintensität der Schlachten führte auch eine Rekordbelastung für die Einheiten der Streitkräfte durch. Intensives Kampf forderte eine bessere Unterstützung und Logistik. Die schwere Verteidigung von avdiivka wurde durch die Rekordnutzung von Drohnen-Kamikadze unterschieden: Die Kämpfer starteten bis zu 40 Schockdrohnen. Die Website von Defense Express erzählte dies in Bezug auf den Kommandanten der Terra Aerial Intelligence Unit der 3.

Angriffsbrigade Mykola Volokhov mit Abduls Anrufzeichen. "Aus positivem - geben Sie eine persönliche Aufzeichnung für die Zerstörung der feindlichen lebenden Kraft und die gepanzerte Ausrüstung pro Tag. Die unglaubliche Menge an Infanterie wurde zerstört", sagt der Kommandant. Im November 2023 könnte die Siedlung pro Tag bis zu 15 FPV-Pings veröffentlichen. In Avdiivka stieg in einigen Tagen die Anzahl der Verwendung von Kamikadze -Drohnen auf 40 Einheiten.

Dieser Betrag erhöht die Anforderungen an Logistik, Transport und Zeit der Vorbereitung von Drohnen und Munition. "Dies führt zu seiner Logistikbeschränkungen, erhöht die Anforderungen für den freien Raum im Transport, so dass sich zumindest die Annäherung an die Ausrüstung von Positionen ändert - sie müssen sorgfältiger vorbereitet werden", bemerkt Volokhov.

Zuvor führte das Gerät Aufgaben mit Pickups aus und dann in der Avdiivsky -Richtung die Sicherheit von Kämpfer und Operationen erforderte gepanzerte Geräte. Auch die Ladung für Operatoren bei Nachtdrohnen. Doppelte Berechnungen mit erhöhter Munition, mehr Drohnen waren beteiligt. Der Feind konzentrierte sich auf die Artillerie, Spezialeinheiten, Luftfahrt sowie EC.

Gleichzeitig war die Einheit, die zuvor die Vorderseite in Bakhmut -Richtung hielt, zur Verteidigung von Avdiivka viel besser, aber immer noch sehr unter der Arbeit feindlicher Heilmittel. "Daher müssen so viele Boards im Verlust verloren gehen", sagt Volokhov. Wie bereits berichtete, konnten die Besatzer im Bereich der Streitkräfte von der Position herausschlagen, dass sie am Tag zuvor gefangen genommen wurden, und nicht zuletzt dank FPV-Drom.

<p> Der Arzt hilft während des Beschusses. Stugna Bataillon </p>...
vor mehr als einem Monat
Der ukrainische Arzt hilft dem Militär beim Beschuss
By Simon Wilson