USD
40.52 UAH ▼0.43%
EUR
43.43 UAH ▼1.05%
GBP
51.38 UAH ▼1.1%
PLN
10.05 UAH ▼0.38%
CZK
1.75 UAH ▼1.75%
In der Gegend von Kherson begannen die Besatzer der Russischen Föderation zu reb...

Der Aufstand wurde arrangiert. In der Nähe von Kherson weigerten sich die Besatzer der Russischen Föderation, an den Kämpfen teilzunehmen - der Generalstab

In der Gegend von Kherson begannen die Besatzer der Russischen Föderation zu rebellieren und schrieben eine Weigerung, an Feindseligkeiten gegen die Ukraine teilzunehmen. Über IT berichtet das Generalstab am Sonntag, den 4. September. Es geht um das russische Militär des 127. Regiments des 1. Army Corps. „Es ist bekannt, dass einer der Gründe unbefriedigend ist, umfassend zu unterstützen: In den führenden Positionen bleibt das Personal dieses Regiments auch ohne Wasser.

Ein Teil der Soldaten wurde von Vertretern der feindlichen Spionageabwehr weggenommen. Ihr weiteres Schicksal ist unbekannt “, berichtete der Generalstab. Das Video am 29. August erklärte der stellvertretende Vorsitzende des Kherson Regional Council Yuri Sobolevsky, dass die ukrainischen Truppen in drei Bezirken in den vorübergehend eroberten Gebieten der Region Kherson erfolgreich waren.

Im operativen Kommando erklärte der Süden, dass sie die Veröffentlichung von Siedlungen nicht sofort angekündigt haben, um sie nicht auf feindliche Schläge zu setzen. Im Süden wurde gesagt, dass die Streitkräfte im Süden der Ukraine in viele Richtungen in viele Richtungen begonnen hatten. Sie betonten auch, dass unter den Bedingungen des Hybridkrieges eine gewalttätige Reaktion auf Nachrichten von vorne den Streitkräften schadet. Am 2.

<p> Der Arzt hilft während des Beschusses. Stugna Bataillon </p>...
vor mehr als einem Monat
Der ukrainische Arzt hilft dem Militär beim Beschuss
By Simon Wilson