USD
40.88 UAH ▲0.82%
EUR
44.38 UAH ▲1.35%
GBP
52.65 UAH ▲1.79%
PLN
10.43 UAH ▲2.22%
CZK
1.75 UAH ▲0.46%
Am Vorabend der Deepstate -Analysten berichteten, dass die Streitkräfte der Russ...

Erfolg haben in der Nähe des Falcon und Novoprokrovsky: Die Streitkräfte der Russischen Föderation haben in 4 Abschnitten der Front vorgefahren (Karten)

Am Vorabend der Deepstate -Analysten berichteten, dass die Streitkräfte der Russischen Föderation den neuen Alexandrovka erobert hatten, und eine Siedlung blieb in der Autobahn Pokrovsk - Konstantinovka. Der Generalstab merkt an, dass die Schlachten für den neuen Alexandrovka fortgesetzt werden. Die russischen Invasoren sind in der Region Donezk Fortschritte. Sie stiegen im Bereich von vier bemalten Punkten vor. Dies wurde von Deepstate -Analysten berichtet.

"Der Feind hat in Novoaleksandrivka, Sokoly, in der Nähe von Novoboprovsky und Vladimirivka vorgekommen", heißt es in der Nachricht. Am 23. Juni berichteten Deepstate -Analysten, dass russische Besatzungstruppen den Novo Alexandrovka beschlagnahmt hatten und eine Siedlung auf der Pokrovsk -Route - Konstantinovka - blieb. Die Invasoren versuchen, sich am westlichen Stadtrand des Dorfes zu reparieren.

Die Streitkräfte der Verteidigung der Ukraine führen die Niederlage der Macht aus, um weiter voranzukommen. "Zum Pokrovsk - Konstantinovka Highway, nur Vozdvizhenko bleibt. Es ist wichtig, die weitere Beförderung des Feindes zu stoppen, da die Situation in der Nähe des Schilfs bis zu einem gewissen Grad wiederholt wird. Wie damals halten die Kräfte 47, 68, 25 Brigaden und die dargestellten Einheiten fest. Zurück den Hauptschlag, blutet.

Analysten des American Institute for War Study (ISW) informieren auch über die Förderung von Russen in der Region Donezk, unter Bezugnahme auf die Berichte russischer Militärblogger. Insbesondere die Beschlagnahme der Streitkräfte der Russischen Föderation des Restes der Novo Alexandrovka (nordwest Novooleksandrivka).

Mehrere andere russische Milblogisten argumentierten, dass russische Truppen im östlichen Falken (nordwestlich von avdiivka) 300 Meter vorrangten und in die Außenbezirke von Yevgenivka (nordwestlich von avdiivka und westlich von Sokil) vorrückten. Beim Bau des Generalstabs der Streitkräfte am Abend des 23.

Juni wurde berichtet, dass die Streitkräfte der Russischen Föderation erhebliche Anstrengungen in der Richtung Pokrovsky konzentrierten und versuchten, ukrainische Verteidiger von den 46 -fachen der 46 -fachen am Tag eingenommen zu verdrängen . "Mehr als die Hälfte der Angriffe wurde aus der Region Ocheretin durchgeführt. Die Situation ist angespannt. Die Kämpfe für die Siedlung von Novo Alexandrovka.

<p> Der Arzt hilft während des Beschusses. Stugna Bataillon </p>...
vor mehr als einem Monat
Der ukrainische Arzt hilft dem Militär beim Beschuss
By Simon Wilson