USD
40.88 UAH ▲0.82%
EUR
44.38 UAH ▲1.35%
GBP
52.65 UAH ▲1.79%
PLN
10.43 UAH ▲2.22%
CZK
1.75 UAH ▲0.46%
Der Krieg dauert seit fast 900 Tagen. Am 8. Juli traf die russische Rakete das K...

Hände in der Ukraine zu lösen. So lange, die auf die Russische Föderation bläst, verändern den Krieg

Der Krieg dauert seit fast 900 Tagen. Am 8. Juli traf die russische Rakete das Kinderkrankenhaus in Kiew. Es ist Zeit, weil es Angst vor Eskalation hat, von der Ukraine nach Russland zu ziehen. Das ukrainische Militär wird in militärischen Einrichtungen in Russland immer mutiger. Ende Juni zerstörte die ukrainische Luftwaffe den Kommandoverwaltungspunkt des russischen Regiments in Russland und zeigte, was sie ihnen ermöglichen, alle ohne Beschränkungen bereitgestellten Munition zu verwenden.

Focus übersetzte den Artikel von Stavros Atlazoglu auf eine neue Phase des vollen Kriegskrieges der Russischen Föderation gegen die Ukraine. Das russische Militärziel befand sich in der Nähe der Grenze in der belgorodischen Region in der Nähe von Kharkiv, der zweitgrößten Stadt der Ukraine.

Nach der jüngsten operativen Zusammenfassung der Studie Institute of War "bestätigt Satellitenbilder, dass die ukrainische Luftwaffe Ende Juni 2024 den russischen Regiment in der belgorodischen Region erfolgreich betroffen hat, wahrscheinlich mit der Verwendung von Waffen, die von den von den bereitgestellten Waffen zur Verfügung stehen WEST. In vielen Verständnissen ist der ukrainische militärische Kampf mit einer Hand, während die andere hinter dem Rücken gebunden ist.

Einerseits half die militärische Unterstützung der Veranstaltung dazu, die Ukraine die Ukraine abzuwehren und die meisten Gebiete zu veröffentlichen, die von den russischen Truppen gefangen genommen wurden. Auf der anderen Seite erlaubte die von den Vereinigten Staaten auferlegten Beschränkungen, einige Waffensysteme zu verwenden, das ukrainische Militär nicht vollständig angewendet.

Darüber hinaus veranlasste die Position des Weißen Hauses andere Lieferanten, einige Waffensysteme, die sie an die Ukraine schickten, ähnliche Beschränkungen einzuführen. Was Waffensysteme betrifft, geht es hauptsächlich um Langstreckenmunition mit ausreichend zerstörerischem Potenzial, um schwerwiegende Schäden zu verursachen, wie die MGM-140 Army Tactical Rocket (ATACMS) und den Flügel der Grundlagen von Storm Shadow Air.

In der Tat konnte das ukrainische Militär während des größten Teils des Krieges zwei ihrer effizientesten Waffensysteme nicht vollständig einsetzen - das hohe mobile Artillerie -Raketensystem M142 (HIMARS) und das Reactive System M270 (MLRS). Die Krim ist jedoch ein völlig anderes Problem. Im Jahr 2014 wird die Crimean -Halbinsel von Russland illegal beigefügt. Die Krim -Halbinsel ist ein wichtiger strategischer Knoten in der Region.

Während des gesamten Konflikts betrachteten die Ukrainer die Krim, und der Westen unterstützte allgemein diesen Standpunkt und erlaubte die Verwendung von Waffensystemen auf der Halbinsel kostenlos. Die Ergebnisse waren großartig. Infolge zahlreicher Schläge zerstörten ballistische und geflügelte Raketen wichtige Objekte des Kommandos und Managements, Logistikzentren, Luftverteidigungsstationen, Radare, Munitionslager, Kraftstoffspeicher und andere wichtige militärische Ziele.

Der Krieg dauert seit fast 900 Tagen. Neulich traf die russische Rakete in Kiew ein Kinderkrankenhaus. Es ist die Zeit, in der die Angst vor Eskalation, von der Ukraine in das Territorium Russlands zu wechseln. Stavros Atlazoglu ist ein erfahrener Journalist, der über Verteidigungsthemen schreibt und sich auf spezielle Operationen sowie ein Veteran der griechischen Armee spezialisiert hat (diente im 575. Bataillon des Marine Corps und des Army Headquarters).

<p> Der Arzt hilft während des Beschusses. Stugna Bataillon </p>...
vor mehr als einem Monat
Der ukrainische Arzt hilft dem Militär beim Beschuss
By Simon Wilson