USD
40.52 UAH ▼0.43%
EUR
43.43 UAH ▼1.05%
GBP
51.38 UAH ▼1.1%
PLN
10.05 UAH ▼0.38%
CZK
1.75 UAH ▼1.75%
Die Aufgabe jedes Ukrainischen ist jetzt,

Putin-Minimum-Plan bis zum 10. September

Die Aufgabe jedes Ukrainischen ist jetzt, "den Kopf einzuschalten". Russland hat bereits den Sieg im Krieg erklärt. Was bedeutet das? In Russland haben sich Propagandisten verstärkt, die die folgenden Erzählungen in einer Stimme fördern: - Die ukrainische Offensive ist gefallen und es wird keinen signifikanten Verlust von Territorien geben und nicht. - Die Demilitarisierung der Ukraine wurde durchgeführt, weil das ukrainische Mikrofon zerstört wird.

- Die Fortsetzung des Krieges ist für Zelensky nur vorteilhaft, da sein Team ansonsten von den Ukrainern selbst zerstört wird. - Die Welt nach Kakhovka muss sich um den Zaporizhzhya NPP sorgen. Also, was ist es? 1. Die Russen werden jetzt den Mythos dieses Krieges umgeschrieben. Dieser Mythos wird auf ein gut bekanntes Postulat reduziert, dass dieses Ereignis bis 2022 einen Krieg gestartet hat (der Schlüssel ist das Versäumnis, den Minsk -Vereinbarungen einzuhalten).

Und neu: Die Ukraine hat die Russen getäuscht, als sie Istanbul -Vereinbarungen unterschrieben hat, und daher "naive und ehrliche" Russen stießen von Kiew ab. Kharkiv und Kherson vermissen und sagen nichts, sondern gehen sofort zu einem gescheiterten Gegenangebot. 2. Der Beginn der Verhandlungen (Aussagen von Chinesen, Führer der afrikanischen Länder, des Vatikans) vor dem Hintergrund des Wasserkraftwerks Kakhovka untergraben Putins Hoffnung, dass er nun den Krieg überzeugen wird.

Deshalb fördern eine der wichtigsten Erzählungen, die russische Analysten fördern: "Die Welt will Putins Geduld mit dem Zaporizhzhya NPP nicht testen. " 3. Bis 10. 09 Uhr wird Putin innehalten (nur Chinesen können durchgeführt werden, aber es ist noch nicht sichtbar, dass sie es tun wollen). Putin muss Wahlen in den besetzten Gebieten abhalten, und erst dann kann er mehr Fachverhandlungen beginnen.

<p> Der Arzt hilft während des Beschusses. Stugna Bataillon </p>...
vor mehr als einem Monat
Der ukrainische Arzt hilft dem Militär beim Beschuss
By Simon Wilson